fbpx

Calees - the boho bride

  /  Calees   /  Hochzeit verschieben wegen Corona?

Hochzeit verschieben wegen Corona?

Hochzeit in diesem Jahr verschieben wegen Corona?

Zunächst einmal: Durchatmen!

Du und Deine Lieben sind gesund –

Das ist das Wichtigste in der aktuellen Zeit.

Wozu solltet Ihr Euch jetzt nichtsdestotrotz einmal Gedanken machen?

Schritt 1: Recherchiert welche behördlichen Bestimmungen es aktuell in Eurem Bundesland gibt und entscheidet dann.

Auf dieser Grundlage solltet Ihr gemeinsam als Paar entscheiden – verschieben, die Hochzeit anpassen oder in der Planung fortfahren. Hilfreich kann es sein, sich einen Überblick über die Gäste zu verschaffen – wer muss anreisen, wer gehört zur Risikogruppe – diese Parameter bringen meist die größte Klarheit, um eine sinnvolle Entscheidung treffen zu können.

Bitte überdenkt in eurem Sinne und all eurer Dienstleister eine Absage zweimal.

Einen neuen Termin im Jahr 2021 neben all den Paaren zu finden, die ihre Hochzeit regulär im nächsten Jahr planen, wird eine nervenaufreibende Angelegenheit werden und Eure Hochzeit abermals zu einer Belastung werden lassen – und das sollte so ein schönes Ereignis nicht sein.

Schritt 2: Wenn Ihr eine Entscheidung getroffen habt, dann kontaktiert Eure Dienstleister.

Klärt ab, ob es freie Termine später in diesem Jahr gibt.

Wenn es einen Termin gibt und Ihr Eure Dienstleister und Eure Familien an diesem Tag zusammen scharen könnt, dann habt ihr einen Ansatzpunkt für Eure weitere Planung.

Tipp:Versucht nicht permanent von einer Verschiebung oder dem neuen Datum als Alternativtermin zu sprechen, das führt nur dazu, dass Ihr ständig an den Fakt erinnert werden, dass Eure nicht zu Eurem Wunschtermin stattfinden kann.

Schritt 3: Informiert Eure Lieben.

Updatet Eure Wedding Website, wenn Ihr diese tolle Möglichkeit für Eure Gäste angelegt habt oder richtet diese ein.

Wer dies noch nicht kennt – auf einer Wedding Website könnt Ihr all Eure Gäste super einfach und effektiv über alle wichtigen Infos rund um eure Hochzeit auf dem Laufenden halten.

Sei es der Ablauf des Tages oder die Übernachtungsmöglichkeiten, durch eine Wedding Website, könnt ihr auch auf eine Vielzahl von lästigen Einlegern in Eurer Einladung verzichten.

Darüberhinaus könnt Ihr easy mit Euren Gästen über Menü und Essensvorlieben kommunizieren, zum Beispiel Abfragen starten oder Eure Gäste können sich gar vernetzen –

Ihr merkt einfach eine super Sache.

Und gerade in Anbetracht einer Verschiebung der Hochzeit lassen die Funktionen einer Website Euch nicht die Haare zu Berge stehen, wenn Ihr jeden einzeln informieren müsst.

Schritt 4: Sich der positiven Nebeneffekte erfreuen.

Ihr habt ein bisschen mehr Zeit gewonnen, um eventuell schöne Details zu realisieren, zu überdenken, was möchtet Ihr für Eure Hochzeit wirklich und was vielleicht doch nicht mehr.

Vergesst nicht es ist Eure Hochzeit.

Im Vordergrund steht Ihr und die Tatsache, dass Ihr Euch das Ja-Wort gebt,

wenn interessiert da noch das Datum,

wenn wir alle diese Krise gesund überstanden haben sollten.

Post a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen