fbpx

Calees - the boho bride

  /  Calees   /  Eine Brautkleidanprobe bei Calees

Eine Brautkleidanprobe bei Calees

Eine Brautkleidanprobe bei Calees

Dein Freund wurde vor Kurzem zu Deinem Verlobten? Und seit der Frage schwirren Fragen zur Brautkleidsuche und -anprobe in Deinem Kopf umher?

Wir möchten auf Wissenswertes rund um die Brautkleidsuche eingehen und einmal erläutern, was unsere Anprobe ausmacht und warum Du auch uns einen Besuch abstatten solltest.

Man wird eventuell erschrecken, dass Brautkleider im Normalfall nicht einfach von der Stange mitgenommen werden können. Das Kleid der Kleider hat eine lange Lieferzeit, in der Regal sprechen wir von 4 bis 6 Monaten; natürlich ist es hin und wieder möglich, das auserwählte Modell per Rush Order innerhalb eines kürzeren Zeitraums sein Eigen nennen zu können, ABER darauf sollte man sich wahrlich nicht verlassen.

1. Faustregel: Begib Dich nicht zu spät auf die Suche, sondern beginne ca. 9 Monate vor der Hochzeit.

Sobald die Hochzeitsplanung begonnen hat, kannst Du sicher sein, dass Google und Deine Social Media Plattformen Dir zahlreiche Brautkleider und Shops vorschlagen werden. Eigentlich eine super Sache oder nicht?! Aber Reizüberflutung lässt grüßen – sollte man auch jeden Store besuchen? Ein ganz klares NEIN! Recherchiere lieber im Vorfeld welcher Stil, welcher Store, welche Modelle und vor allem welches Konzept zu Dir passt. Durch eine gute Recherche vermeidest Du sehr wahrscheinlich unnötige Enttäuschungen, außerdem nimmst Du mit einer gezielteren Terminreservierungen nicht unnötig anderen Bräuten die Gelegenheit ihr Traumkleid zu finden; hier gilt Brides for Brides, Solidarität ist das Stichwort vor allem wichtig für Bräute, die bereits unter Zeitdruck stehen. Suche Dir ein bis zwei Stores, die Dich am meisten ansprechen und besuche zunächst den, der Dich am meisten anspricht. Ein Tipp: Vermeide es die beiden Anproben auf einen Tag zu legen. Zum einen wäre das unheimlich viel Input für Dich, zum anderen vermeidest Du unnötige Absagen und Kosten, solltest Du Dich schockverliebt haben und eine zweite Anprobe völlig überflüssig sein.

2. Faustregel: Geh mit Köpfchen an Deine Terminreservierung und lass das Herz erst in der Anprobe sprechen.

Wenn Du Deine Läden gefunden hast, dann möchtest Du höchstwahrscheinlich nicht alleine zur Anprobe erscheinen. Mama, Oma, Tante, Trauzeugin, Lieblingsmädels und eventuell noch mehr müssen sich auf einen Termin einigen – so schwierig sich dies schon gestalten mag, so schwierig wird es auch in der Anprobe werden. Jede Deiner Begleitpersonen hat eine Meinung, sieht Dich im Zweifelsfall in einem anderen Stil, kann vielleicht unbewusst ihre eigenen Vorstellungen nicht zurückstellen und so weiter und so fort– diese Aufzählung lässt sich endlos weiterführen. Hier gilt wirklich das alte Sprichwort: Viele Köche verderben den Brei. Unser Tipp für eine entspannte Anprobe an dieser Stelle: Beschränke die Anzahl der Begleitpersonen auf 3. Drei Meinungen kannst Du in einem doch recht emotionalen Moment wie einer Anprobe gut verarbeiten und überlagern in der Regel nicht Deinen eigenen Eindruck von dem Kleid, das Du gerade trägst.

3. Faustregel: ‚Weniger ist mehr‘ gilt für die Anzahl Deiner Begleitpersonen.

Warum solltest Du uns einen Besuch abstatten?

CALEES ist das kleine kreative Unternehmen im Bridal Business.

Entstanden als die beiden Gründer selbst kurz vor der Hochzeit standen und zwei kreative Köpfe einfach müde ob der konventionellen Brautmode und Anprobe-Erlebnisse waren.

Uns schwebte ein Store mit Boho-Vibes vor. Wir wollten weg von der Vorstellung, dass die Braut sich in einen rosa- weißen girly, glamour Geschäft ihr Brautkleid aussuchen muss oder noch besser in einem nichts sagenden Geschäft in Hochzeitsstimmung versetzt werden soll. Denn für uns persönlich ist es eine der überholtesten Vorstellungen, dass jede Braut als Prinzessin heiraten möchte – den immerhin gibt es doch noch viel mehr als das.

Natürlich wissen wir, dass wir damit nicht jede Braut ansprechen.

Wichtig für alle Bräute zu wissen, die unseren Store besuchen, dass bei uns die Braut und ihre Meinung im Fokus steht.

Was bedeutet das für die Anprobe?

Wir suchen NUR mit der Braut – DIR – eine angemessene Anzahl an Kleidern für die Anprobe aus, dabei machen wir Dir Vorschläge, aber Du entscheidet.

Jedes Kleid soll erst einmal ohne Kommentierung auf Dich als Bridetobe wirken. Wenn Dir ein Kleid schon auf den ersten Blick nicht gefällt, dann bringt es Dir nichts, wenn wir die wundervollen Vorzüge aufzeigen oder alle möglichen Änderungsoptionen präsentieren.

Kommt ein Modell aber in dieser oder einer anderen Form in Frage, zeigen wir natürlich gerne die Möglichkeiten auf und beraten Dich ausreichend, damit Du Dir Dein Brautoutfit vorstellen kannst.

Vielleicht hast Du bereits bemerkt, dass wir also keine ‚klassischen‘ Verkäufer sind. Wir schwatzen nichts auf, wir drängen Dich nicht in ein Kleid, wir basteln aus einem Kleid nicht ein völlig anderes (Achtung: Kostenfalle bei einer Vielzahl von Änderungen), das würde uns nicht entsprechen und würde darüber hinaus auch nicht den tollen Herstellern und deren Designs gerecht werden. Du kannst Dir also sicher sein, dass Du bei uns ehrlich und vor allem in Deinem Interesse beraten wirst.

Wir probieren also in aller Ruhe Deine Auswahl. ‚Wir‘ bedeutet in diesem Fall, Du als Boho-Braut, Deine Begleitpersonen und Deine Bridal-Stylisten, die für Dich zu Deinem reservierten Termin bereit steht und Dich mit ihrer Erfahrung durch die Anprobe führt. In einem von drei boho-inspirierten Separees können wir dann eine private Atmosphäre genießen.

Während der Anprobe reichen wir euch sehr gerne Wasser, Soft-Drinks und Sekt – so viel wie ihr möchtet. Sollte uns einmal entgangen sein, dass die Gläser bereits leer sind, fragt bitte ohne Hemmungen nach. Generell möchten wir, dass Du und Deine Begleitpersonen sich bei uns wohlfühlen und die Anprobe ein ungezwungenes Erlebnis wird – das würde unserer Vorstellungen von einer Anprobe im Boho- Style entsprechen, bis es dann vielleicht heißt: Ist das Dein Kleid?

 

Fotos Store: Calees

Fotos Anprobe: Ouifotografie – Liane Maas

 

Post a Comment

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen